Pressemitteilung - Dresden,

Wohnen in Dresden hat viele Gesichter. Und einen neuen Namen.

Mit dem Slogan "Wohnen in Dresden hat viele Gesichter. Und einen neuen Namen.“ macht die neue kommunale Wohnungsbaugesellschaft, Wohnen in Dresden GmbH & Co. KG (WiD) auf sich aufmerksam.

Mit ihrem bunten Plakat möchte die WiD darstellen, wie unterschiedlich und vielfältig die Bevölkerung in Dresden und damit auch die künftigen Mieter der WiD sind.

Die WiD wurde 2017 zum Zweck einer sicheren und sozial verantwortbaren Wohnungsversorgung in der Landeshauptstadt gegründet. Dafür baut die WiD an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet Dresden Wohnraum, der einkommensschwachen Haushalten zur Verfügung stehen wird.

Die Vielfalt der Mieter könnte unterschiedlicher nicht sein. Neben dem Rentner sind es unter anderen die kinderreichen Familien, die alleinerziehenden Elternteile und die Menschen mit Einschränkungen im Lebensalltag, die über ein geringes Einkommen verfügen und die künftigen Mieter der WiD sein werden.

Die ersten Neubauprojekte der WiD mit insgesamt 70 Wohnungen werden im Jahr 2020 bezugsfertig und vermietet. Daneben wurden in den letzten Wochen zwei neue Baustellen eröffnet, eine weitere kommt in diesem Jahr noch hinzu, und auch für Anfang 2020 ist der Beginn an vier weiteren Standorten geplant.

Somit baut die WiD kontinuierlich ein Bestand an bezahlbaren Wohnungen im Stadtgebiet Dresden auf.

Gern können Sie über www.wid-dresden.de weitere Informationen zur WiD und ihren Standorten und künftigen Wohnungsangeboten erhalten. Auch finden Sie dort alle Kontaktdaten der zuständigen Ansprechpartner.

 

Zurück